Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Building Block Activities (BG 170) - Die Grundbausteine der Bewegung

Brain Gym® für Menschen mit besonderen Bedürfnissen

Cecilia Köster entwickelte spezialisierte Bewegungen, die sie „Building Blocks“ nannte. Diese Übungen begründen sich auf die embryonale Entwicklung des Nervensystems im Mutterleib. Damit setzen diese Bewegungen früher in der Menschwerdung an, als die von Paul Dennison entwickelten Brain Gym® Übungen.
Die Building Blocks Activities sind für Menschen mit speziellen Bedürfnissen in allen Altersgruppen ideal. Insbesondere ist der Kurs gedacht für Eltern, Pädagogen, Erzieher, Integrations- und Inklusionsarbeit, Sonderpädagogen und weiteren Berufen, die mit Kindern in Berührung sind. In diesen Bereichen gibt es mittlerweile mehr „spezielle Fälle“, die von den Übungen profitieren würden, als "bislang normale Lernende". Prinzipiell sind diese Übungen für alle Lebensphasen möglich, in denen besondere Menschen Herausforderungen bewältigen. Die Anwendung kann beispielsweise auch in der Sozialarbeit oder in Seniorenheimen stattfinden.
An diesem Seminartag werden die Bewegungen gelernt und in den Zusammenhang der 3 Dimensionen gebracht. Das Ziel ist die 3 Dimensionen, die als Basis für jede Herausforderung gelten, zu unterstützen und ins Gleichgewicht zu bringen.

Dieser Tag kann von Interessierten ohne Kinesiologie-Kenntnisse, sowie als Vorkurs zu Brain Gym® 1+2 genauso besucht werden, wie ein Brain Gym® Experte hiervon bestens profitiert.
 
DozentYvonne Tschuschke
Termin07.06.2020
ZeitenSa 09 - 17h
Voraussetzungkeine
Seminarpreis140€
SeminarortHauptstraße 42
40597 Düsseldorf
 
Zertifikat
Inhalt
Zuordnung
Literatur
8 Bewegungen zur Zentrierung und Fokus
EDU-Kinestetik
 
Alle Termine im Kalender finden Sie HIER