Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Joint Anchor Technique 1

Die Joint Anchor Technique (Gelenkanker-Technik) wurde von dem Australier Geoff Leury entwickelt.

Joint Anchor ist eine energetische Heilmethode. Sie basiert auf dem Konzept, dass jede nachhaltige Heilung einen Selbstheilungsprozess voraussetzt. Die Fähigkeit zur Selbstheilung und Gesunderhaltung ist jedem Menschen gegeben und selbstregulierend.
Jedoch kann es passieren, dass die Fähigkeit zur Selbstheilung teilweise verloren geht und der Mensch dadurch außerhalb des Bereichs der Selbstregulation oder Heilungsunabhängigkeit landet. Selbstheilung und Gesunderhaltung sind dann nicht mehr möglich. Das ist der Punkt, an dem gesundheitliche Probleme entstehen.
Die Joint Anchor Technique hilft in den Bereich der unabhängigen Heilung zurück zu kehren. Das findet komplett ohne Berührung statt. Es ist eine sanfte Möglichkeit, um auf energetischer Art tiefe und bleibende Ergebnisse zu erreichen.
In diesem Basisseminar werden wir die Grundlagen der Methode sowie einige Techniken kennenlernen, die es erlauben die Körperstruktur im Allgemeinen und die Gelenke im Speziellen auszubalancieren.
 
DozentEmma Acquarone
Termin23.-24.10.2020
ZeitenFr ab 15h - Sa 19h
VoraussetzungMuskeltest/Balance
Seminarpreis280 €
SeminarortHauptstraße 42
40597 Düsseldorf

Über Gastdozent Emma Acquarone:

Ich wurde 1971 in Turin (Italien) geboren und habe meine Kindheit und Jugend in Italien und Dänemark verbracht. 1997 habe ich mein Diplom-Ingenieurstudium in Umwelttechnik in Dänemark abgeschlossen. Mit meinem Mann lebte ich zunächst in Frankfurt und Manchester. Seit 2002 wohnen wir zusammen mit unseren drei Töchtern in Tübingen.

Krankheitsbedingt hatte ich in 2000 meine ersten wundervollen Erlebnisse mit der Kinesiologie, die mich so sehr faszinierte, dass ich anfing mich intensiver mit ihr auseinanderzusetzen und verschiedene Kurse und Seminare zur Kinesiologie zu besuchen. In 2014 habe ich die professionelle Kinesiologie-Ausbildung mit Fachschwerpunkt Gehirn beim IAK Forum International in Kirchzarten abgeschlossen. Seitdem habe ich regelmäßig Weiterbildungsseminare besucht, um mein Wissen zu ergänzen und meine Erfahrung zu erweitern.

Die Joint Anchor Technik habe ich in 2016 in einem meiner Weiterbildungsseminare kennengelernt und war sofort der extrem sanften Art zu balancieren fasziniert. Es ist für mich extrem spannend die Energie des Klienten auf diese Art zu spüren und mit Anmut und Bescheidenheit für das energetische Gleichgewicht des Menschen zu sorgen.
 
Alle Termine im Kalender finden Sie HIER