Startseite zum Kontaktformular Telefon zum Menü

Energielehre /Meridiane/Chakren

Touch for Health
Mit TFH hat alles angefangen, es ist die Mutter aller Kinesiologie-Seminare. Alle Kinesiologiearten sind hieraus hervorgegangen und somit kann es zu Recht "Sprache der Kinesiologen" genannt werden. Ein MUSS für alle Kinesiologie-Begeisterte!
Alle Infos zu diesem Seminar
Balance mit System
Balance mit System - umfasst ein Curriculum welches für die begleitende und therapeutische kinesiologische Praxis, sowie für Coaching und Psychotherapie (energetische Psychotherapie) zugeschnitten ist.
Alle Infos zu diesem Seminar
Positive Pychologie & Angewandte Kinesiologie
Lerneinheiten zu Charakterstärken, Glück, Flourishing - Aufblühen, Resilienz, Stresslösung, Dankbarkeit, Energiegewinn, Zielorientierung und mehr werden in ein persönliches Projekt für jeden Teilnehmer gebündelt.
Alle Infos zu diesem Seminar
8 Extra-Meridiane
Die Traditionelle Chinesische Medizin TCM arbeitet mit 20 Meridianen – den 12 regulären (Körper-) Meridianen und den 8 Extra-Meridianen. In diesem Seminar liegt der Fokus auf der Beziehung der Extra-Meridianen zu den 12 Haupt-Meridianen und ihrer Bedeutung in der Entwicklung des menschlichen Energiesystems.
Alle Infos zu diesem Seminar
Metaphern & Zielsetzung in TFH
Durch Metaphern und Sinnbilder entsteht während einer Touch For Health-Balance eine bildhafte Kommunikation, die den Weg zur Zielsetzung klärt, verdeutlicht und auf den Punkt bringt.
Alle Infos zu diesem Seminar
Kinergetics
Die kinesiologische Methode Kinergetics wurde von dem Australier Philip Rafferty entwickelt.
In Kinergetics wird der Muskeltest angewendet, um den gestressten Bereich zu identifizieren und um ganz genau festzulegen, wo eine Balance angesetzt werden muss.
Alle Infos zu diesem Seminar
R.E.S.E.T.
Aus der Osteopathie und der kraniosakralen Therapie ist bekannt, dass das Kiefergelenk einen außergewöhnlich starken Einfluss auf fast sämtliche Körperfunktionen haben kann. Die Korrektur des verspannten Kiefergelenkmuskels kann durch das System R.E.S.E.T. von Philip Rafferty (Australien) erreicht werden.
Alle Infos zu diesem Seminar
N.I.C.E.
Die von dem australischen Chiropraktiker und Kinesiologen Dr. Peter Erikson entwickelte N.I.C.E. Methode (Neurale Integration Controle and Enhancement), ist eine relativ junge Technik und basiert auf den sogenannten “Überlebensreflexsystemen“.
Alle Infos zu diesem Seminar
Natürlich besser sehen
In dem zweitägigen Seminar lassen wir uns auf das Abenteuer Sehen ein. Mutig begeben wir uns in die Welt der Verschwommenheit und gehen spielerisch mit dieser Herausforderung auf dem Weg in die Klarheit um
Alle Infos zu diesem Seminar
Auf die Plätze-Fertig-Los
Leicht und spielerisch wird erarbeitet, wie Lernprozesse und Bewegung im direkten Zusammenhang stehen. Im Seminar geht es einerseits um Eigenerfahrungen und Selbsthilfe im Rahmen der Edu-Kinestetik.
Alle Infos zu diesem Seminar
Tools of Trade - TOTT
Grundlagen der kinesiologischen Arbeit von Three In One Concepts erlernen - Der Kurs bildet die Basis für die Bearbeitung emotionaler Themen und im Besonderen alle weiterführenden Kurse.
Alle Infos zu diesem Seminar
Energy Centers
Wayne Topping hat in sein übergeordnetes System der Wellness Kinesiology die Cakkren auf sehr interessante Art und Weise integriert. Lernen Sie die Lokalisation der 10 Energie Center / Chakren (Plexi) Symptome, die mit den Chakren Disharmonien einhergehen, Möglichkeiten die Disharmonien der Chakren auszugleichen durch Emotionen, Akupressur-Punkte, Kopf Massage, Ohrakupunktur-Punkte, Fußakupressur-Punkte
Alle Infos zu diesem Seminar
Joint Anchor Technique 1
Joint Anchor ist eine energetische Heilmethode. Sie basiert auf dem Konzept, dass jede nachhaltige Heilung einen Selbstheilungsprozess voraussetzt. Die Fähigkeit zur Selbstheilung und Gesunderhaltung ist jedem Menschen gegeben und selbstregulierend.
Alle Infos zu diesem Seminar